Montag, 24. November 2014

alverde Pure Teint Make-up - REVIEW

 Hallo meine Lieben,

völlig unerwartet erreichte mich vor ca. drei Wochen ein Päckchen von alverde. Ich habe mich gewundert, was drin sein könnte und enthalten war das neue Pure Teint Make-up. Es gab wohl vor einiger Zeit eine Anmeldung zu einem Produkttest, an dem ich teilgenommen und gewonnen habe. Über unerwartetet Päckchen freut man sich doch immer, oder?


Heute möchte ich euch nach etwas längerem Testen eine kleine Review zu dem Make-up geben. Vorab solltet ihr wissen, dass das mein erstes Make-up ist, da ich so etwas früher nie benutzt habe, sondern immer nur einen Abdeckstift oder Puder für Pickel oder Rötungen. Beim Auftrag von Foundation habe ich immer ein schlechtes Gewissen, dass das Gesicht zugekleistert ist und aus diesem Grund habe ich mich gefreut, dass meine erste Foundation von einer Naturkosmetikmarke ist.

Erhalten habe ich das Pure Teint Make-up von alverde in der Farbe 10 Porcelain. Insgesamt gibt es, glaube ich, nur zwei Farbnuancen. Das Make-up soll für eine natürliche Deckkraft und ein pures Hautgefühl sorgen.
Vor dem Gebrauch soll man das Produkt gut schütteln. Das Make-up enthält 30 ml.



Das Make-up ist in einem Glasfläschchen und aus diesem Grund ist die Dosierung etwas schwierig.


Anfangs habe ich es mit meinen Fingern auf dem Gesicht verteilt, aber mittlerweile benutze ich einen Pinsel, da es mir so einfacher fällt.
Zum Glück habe ich die passende Farbe bekommen und hier seht ihr es auf meiner Handfläche aufgetragen und eingearbeitet:




Die Farbe passt meinem Hautton sehr gut. Ich finde, dass die Deckkraft nicht allzu stark ist, aber mir gefällt das sehr. Durch die leichte Deckkraft sieht man nicht zugekleistert aus. Vielen gefällt der Geruch von alverde-Produkten nicht, aber ich finde ihn sehr angenehm. Mich konnte das Produkt überzeugen, da es mein Gesicht ebenmäßiger aussehen lässt. Vor dem Auftrag des Make-ups benutze ich meinen Abdeckstift oder Concealer und nach dem Auftrag pudere ich mein Gesicht noch ab.

Von L'oreal Paris soll es ein ähnliches Make-up geben, aber dazu kann ich euch nichts Genaues sagen. Es soll sich auch in einem Glasfläschchen befinden und etwas teurer sein. Das alverde Make-up kostet ca. 4-5 Euro, aber den genauen Preis kann ich euch nicht sagen, da ich es bei einem Produkttest gewonnen habe.

Vielen Dank an alverde, dass ich das Produkt testen durfte.

Kommentare:

  1. Danke Dir für das testen und den interessanten Post!!

    xoxo Jacqueline
    hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube mir würde die zu dunkel sein :/ sieht auf deinem Handrücken ziemlich orange aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider gibt es das Make-up nur in zwei Farben. Ich finde zwar, dass es nicht so stark deckend ist, aber es könnte dir trotzdem nicht passen, falls du SEHR hell bist. :P

      Löschen
  3. Mir ist diese Foundation zu leicht für meine Problemhaut :-( Ich brauche dann doch etwas, was ein bisschen mehr deckt. Und auch die Farbe ist überhaupt nicht passend für mich, da sie einen orangen Einschlag hat.

    LG Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, das ist meine erste Foundation und ansonsten decke ich die Rötungen mit einer Camouflage ab. :D

      Löschen
  4. Ich ahbe die selbe Farbe, muss aber schon sagen, dass sie nicht wirklich hell ist. Mir passt sie zwar, habe aber ein paar Freundinnen die doch noch etwas heller sind, für die wäre das produkt total ungeeignet.

    Ich bin immer noch in der Testphase .. anfänglich fand ich es sehr gut, dann kam wieder ein tief und jetzt teste ich mich wieder langsam ran. bin mir noch nicht 100% sicher was ich vond em produkt halten soll :D

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so hell ist die gar nicht und leider gibt's die nur in zwei Nuancen. Nicht für alle geeignet. :D

      Löschen