Samstag, 29. November 2014

Last Minute Teeadventskalender DIY (Do It Yourself)

Hallo meine Lieben,

in den Geschäften habe ich öfters den Teeadventskalender von Alnatura gesehen. Er enthält 24 Tees für 24 Tage und kostet 2,95 Euro. Enthalten sind eher Kräuterteesorten, die ich persönlich eher nicht so gerne mag. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, selbst einen Teeadventskalender zu machen bzw. ich habe direkt mehrere gemacht, um diese an andere zu verschenken. Heute möchte ich euch kurz vorstellen, wie ich die Teeadventskalender gemacht habe. Viel Spaß! :)


Ihr benötigt:

- 24 verschiedene Teesorten (Tipp: Bei Rossmann gibt es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Teesorten - 25 Beutel je 0,99 Euro von King's Crown)
- Papier
- Schere
- Klebeband
- Klebestift
- Buntstifte/ Filzstifte
- Geschenkpapier
- Locher
- Lineal
- Geschenkeband







Um einen geeignete Verpackung für euren Teeadventskalender zu schaffen, könnt ihr einfach aus einer Teepackung die Tees herausnehmen. Passt hierbei auf, dass ihr die Verpackung vorsichtig und ordentlich aufmacht, sodass ihr später keine Probleme mit dem Geschenkpapier habt.



Nun geht es schon los mit dem Verpacken:


Bevor ich das Geschenkpapier benutzt habe, habe ich von der Teeverpackung alle unnötigen Flächen mit der Schere abgeschnitten.


Um dem Geschenkpapier einen besseren Halt zu geben, könnt ihr die Teeverpackung zuerst mit einem Klebestift 'beschmieren'.


Nun geht es auch schon ans Verpacken. Beim Falten des Geschenkpapier habe ich noch ein wenig mit der Schere nachgeholfen, damit ich es schöner zukleben konnte.


An den Seiten sieht die Verpackung bei mir nicht so schön aus, aber optional könnte man einen Sticker o.ä. darauf kleben.



Nun nehmt ihr euch euer Lineal zur Hand (oder auch per Augenmaß) und schaut nach, wo ungefähr die Mitte ist, um an dieser Stelle an der Verpackungsseite und auf dem Verpackungsdeckel ein Loch (mit dem Locher, oder vielleicht auch mit etwas Spitzem) zu machen.



Wenn eure Verpackung fertig ist, könnt ihr euch ans 'Verzieren' machen. Hierbei habe ich einfach "TEEadventskalender" und die Namen der Personen, an die ich es verschenken wollte, auf Papier geschrieben und auf verschiedene Weisen ausgeschnitten, zum Beispiel so:


Um diese Schnipsel auf der Teeverpackung zu befestigen, habe ich das Klebeband zur Hand genommen und es so gefaltet, dass es doppelseitig klebt. Vielleicht habt ihr auch doppelseitiges Klebeband oder diese kleinen Klebestückchen, die zum Kleben für Fotos da sind.




Damit die Beschenkten einen Überblick haben, wann sie welchen Tee trinken 'müssen', solltet ihr eure Teebeutel noch beschriften. Hierfür habe ich die einzelnen Zahlen auf ein Stück Papier geschrieben, ausgeschnitten und auf die einzelnen Teebeutel aufgeklebt.



Nun könnt ihr die Teebeutel in eure Verpackung legen. Natürlich solltet ihr hierbei die richtige Reihenfolge beachten. :)


Zum Schluss nehmt ihr euch ein Stück Geschenkeband:


Mit diesem geht ihr durch das obere Loch...


... und durch das untere Loch zieht ihr das Geschenkeband ebenfalls durch.


Danach bindet ihr einen Knoten und optional könnt ihr das Band mit der Schere verschönern.


So sehen die fertigen TEEadventskalender aus:


Vielleicht habt ihr noch keinen Adventskalender, sodass ihr euch heute noch fix einen selbst machen könnt. Ich hoffe, dass euch das kleine DIY gefallen hat. Bis zum nächsten Mal. :)

Kommentare:

  1. Coole Idee!
    Ich glaube, ich werde das noch schnell für meine Mutter machen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr tolle Idee! Wirklich toll gemacht! <3

    xxx
    lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine wirklich schöne Idee. Leider bin ich der einzigste aus meiner Familie der Tee trinkt :(, alle anderen sind richtige Kaffe-Junkies ^^ (ich mag absolut kein kaffee).
    Ist aber eine schöne Idee für ein Wichtelgeschenk :D

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß *-* Was für eine tolle Idee <3 Das hast du wirklich schön gemacht :-) Ich würde mich sehr darüber freuen <3 Handgemachtes ist eh am Schönsten <3

    LG Juli

    AntwortenLöschen