Donnerstag, 19. Februar 2015

Review: The Beauty Crop - Duo Blush - Papaya Don't Preach

Hallo meine Lieben,

vor einigen Tagen habe ich euch den Inhalt der Pink Box* Februar vorgestellt. In diesem Monat handelt es sich um eine "Special Edition", nämlich um die "HOLLY loves Pink Box. Das Unboxing findet ihr hier: Unboxing: Pink Box Februar - HOLLY loves Pink Box.

In dieser Box war ein Duo Blush der Marke "The Beauty Crop" enthalten und heute möchte ich euch dieses Blush gerne vorstellen.


In der Pink Box liegt immer ein Kärtchen, auf dem man sich die Beschreibungen zu den einzelnen Produkten durchlesen kann. Zu dem Duo Blush steht folgende Beschreibung:

The Beauty Crop - Blush Duo - Originalgröße - 21,00 Euro / Stück

Das Blush-Duo Cream & Powder bewirkt einen ebenmäßigen und gesunden Teint. Betonen und Schattieren Sie mit nur wenigen Pinselstrichen perfekte Konturen.


Auf der linken Seite seht ihr den "Cream"-Teil und auf der rechten Seite den "Powder"-Teil.


Das Blush trägt folgenden Namen: Papaya Don't Preach


Außerdem ist das Blush tierversuchsfrei (cruelty-free).


Ein großer Kritikpunkt ist leider die Verpackung. Dieses schwarze Döschen geht einfach so schwer auf und die grüne Verpackung um das Döschen ließ sich leider auch kaum öffnen, aber der Inhalt konnte alles wieder gut machen, da der Blush sehr gut pigmentiert ist und zwei wunderschöne Farben auf die Wangen zaubert.

In den nächsten Bilder könnt ihr euch die Swatches anschauen.


"Powder"-Teil mit einem silbernem Schimmer


"Cream"-Teil


beide Blushfarben nebeneinander


Wie ihr erkennen könnt, ist der Blush sehr schön pigmentiert. Normalerweise komme ich mit Cream Blushes nicht so gut zurecht, aber dieser Blush lässt anständig mit sich arbeiten.


Der einzige Nachteil hierbei besteht, dass man in die einzelnen Farben schlecht mit einem größeren Pinsel hereinkommt. Für die Swatches und den Auftrag auf meine Wangen habe ich meine Finger benutzt, aber wenn man etwas mehr from Produkt nimmt, kann man es nach dem Auftrag mit den Fingerspitzen gut verblenden.

Mit 21,00 Euro ist das Blush natürlich nicht billig, aber vielleicht mal eine Alternative für alle, die neue tierversuchsfreie Marken testen möchten.

*PR Sample

Kommentare:

  1. Klingt an sich gut nur die Farben sind nicht so mein Fall :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber dann stehen dir bestimmt andere Farben. :P

      Löschen
  2. Die Farbe des Blushes sieht wirklich interessant aus. Ich verwende immer nur welche, die in die pinke Farbrichtung gehen. Leider kann ich solche Cream Blushes nicht verwenden. Durch meine ölige Haut, schiebe ich sie beim Auftrag nur hin und her :-/

    Liebste Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber ärgerlich. :/
      Egal, es gibt noch gaaaanz viele andere Blushes, die du benutzen kannst! :D

      Löschen