Montag, 16. Februar 2015

Review: Garnier Mizellen Reinigungswasser

Hallo meine Lieben,

bestimmt habt ihr schon vom Garnier Mizellen Reinigungswasser* gehört. Seit einiger Zeit ist es nun auch in Deutschland erhältlich und ich habe es von Garnier zum Testen zugeschickt bekommen. 
An dieser Stelle: Danke!


Früher wusste ich nicht, wozu dieses Produkt gut ist, aber nun weiß ich es, denn durch die Mizellentechnologie soll die Reinigung des Gesichts leichter fallen. Damit ist gemeint, dass man Make-up mit weniger "Schrubben" entfernen kann.

Das Mizellen Reinigungswasser gibt es für mehrere verschiedene Hauttypen. Ich habe die Version für normale und empfindliche Haut erhalten. Es enthält 400 ml.



Um euch noch einmal die genaue Anwendung und den Zweck des Produkts verständlich zu machen, habe ich die Rückseite abfotografiert.



Die Öffnung des Produkts wurde sehr simpel gehalten. Durch die Größe der Flasche ist die Portionierung nicht ganz so einfach, aber nach einer Zeit hat man den Dreh heraus. Praktischer wäre eine Öffnung, die noch leicht nach oben gehen würde, sodass man noch einen kleinen "Tunnel" hätte, durch den das Wasser hindurch muss, sodass man es ordentlicher herausbekommt, falls ihr versteht, was ich meine. :P

Ich habe das Garnier Mizellen Reinigungswasser zur Entfernung meines Make-ups verwendet. Auf ein Wattepad habe ich einige Tropfen vom Produkt genommen und mir mit diesem mein Gesicht gereinigt. Bis auf die Mascara ließ sich alles schnell entfernen. Zwar ließ sich die Mascara auch entfernen, aber man musste etwas länger reiben, was für mich persönlich kein Problem war.

Zusammenfassend bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden. Durch die Menge an Inhalt ist der Preis angemessen. Dieser liegt bei ca. 5 Euro und somit wäre das Produkt wahrscheinlich günstiger als viele Make-up-Entferner.

Habt ihr das Garnier Mizellen Reinigungswasser bereits getestet oder möchtet ihr es euch noch kaufen?

*PR Sample

Kommentare:

  1. In Österreich gab es das Mizellenwasser schon früher deswegen habe ich schon eine Flasche leer gemacht. Ich mochte es richtig gerne, ich konnte keinen großen Unterschied zum allseits beliebten Bioderma feststellen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zurzeit teste ich auch das von Bioderma, aber ich benutze es eher zur "normalen" Reinigung, also eigentlich nur so für den restlichen "Dreck" auf der Haut. Ich mag auch beide. :)

      Löschen
  2. Ich liebe das Mizellenwasser :) Absolutes Top Produkt!

    xxx
    lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. ich benutze es fast täglich & bin sehr zufrieden damit ^__^

    AntwortenLöschen