Freitag, 11. September 2015

Unboxing: Degustabox August 2015


Ende August erreichte mich die Degustabox August 2015*. Wie immer habe ich mich riesig gefreut, da ich Überraschungsboxen liebe. Wer liebt denn keine Überraschungen?

Wie immer möchte ich euch den Inhalt natürlich nicht vorenthalten, also schaut euch die folgenden Bilder an.


































Die Degustabox August 2015 hat einen Gesamtwert von 24.28 Euro. Der Boxenpreis beträgt allerdings 15 Euro, bestellbar unter degustabox.com/de.

Der Inhalt der Box gefällt mir wirklich gut. Dieses Mal enthält die Box mehr "Nasch"produkte und weniger "richtiges" Essen, wenn ihr wisst, was ich meine. Das ist auf keinen Fall negativ gemeint, da ich es liebe, neue Produkte, die man nicht extra zubereiten muss, auszuprobieren. Über die beiden Snacks von Grefusa und über das Popcorn von Chio habe ich mich besonders gefreut. Die Getränke werde ich an meine Eltern und an meinen Bruder weitergeben. Vor Kurzem habe ich bereits die Mini-Salamis von Houdek probiert und ich fand sie super lecker. Aus diesem Grund freue ich mich, dass sie in der Box enthalten sind. Powermints kann man immer in der Tasche gebrauchen, da man unterwegs ab und zu Lust auf etwas Kleines hat und solche Mints sind dann ganz passend. Der einzige Kritikpunkt wäre das Freezie-Eis von Capri-Sonne, da es bereits vor ein paar Monaten in der Degustabox enthalten war. Gegen das Eis selbst habe ich nichts, da es lecker schmeckt, aber bei so einer Überraschungsbox sollte nach ein paar Monaten nicht das gleiche Produkt enthalten sein. Trotzdem bin ich mit dem Inhalt sehr zufrieden und ich bin gespannt auf die nächste Box.

Wie findet ihr den Inhalt?

*PR Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen