Donnerstag, 2. Juni 2016

Demak’Up Detox Water Challenge 2016


Fast täglich erwische ich mich selbst dabei, dass ich zu wenig trinke. Dabei denkt man sich doch, dass es einfach ist, viel zu trinken. Meistens habe ich keinen Durst, sodass ich auch nicht zum Wasser greife, aber Demak'Up hat wieder eine Challenge gestartet. Diese ging am 23. Mai los. Zehn Tage lang hieß es: Wasser trinken und die Haut mit Peelings / Masken uvm. verwöhnen.

Bis jetzt habe ich viele Tage gut durchgezogen und viel getrunken. Zwar habe ich meine Haut nicht täglich mit Gesichtsmasken etc. verwöhnt, aber versucht, mehr zu trinken. Wasser sorgt für eine gesunde und strahlende Haut und schmeckt dazu auch noch gut. Schon länger greife ich nicht mehr regelmäßig zu süßen Getränken (Cola, Fanta etc.), ab und zu nur zu Orangensaft.


Um die Challenge erfolgreich zu meistern, wurde mir ein tolles Detox Kit* zur Verfügung gestellt. Enthalten waren folgende Produkte:

  • DemakUp Produkte
  • ein Rezept für einen D.I.Y.-Drink & eine D.I.Y.-Maske
  • einen Detox-Kalender und ein kleines Geschenk
  • Infos, Rezepte und Bildmaterial rund um die Detox Challenge


Letztes Jahr habe ich fast die gleichen Produkte bekommen und ich muss sagen, dass mich bis jetzt kein einziges Produkt enttäuscht hat. Die Wattepads fusseln überhaupt nicht und sind sehr weich. Die Abschminktücher entfernen jegliche Schminke vom Gesicht und duften angenehm. Sehr schade finde ich allerdings, dass viele Produkte von Demak'up vor Kurzem aus dem Sortiment (zumindest bei dm) genommen wurden.

Besonders gefreut habe ich mich über das Glas, da man solche Gläser zurzeit sehr oft sieht.


Wenn das Glas schön aussieht, dann ist man gleich viel motivierter, aus diesem zu trinken, oder? So ging es mir jedenfalls. Falls ihr euch meinen Beitrag vom letzten Jahr anschauen wollt, dann könnt ihr HIER klicken.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch an der Challenge teilgenommen? Trinkt ihr täglich genug Wasser?

*PR Sample

Kommentare:

  1. Echt coole challenge! Leider bin ich da jetzt wohl zu spät :D <3

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo.

    Ich trinke auch oft zu wenig. Erst recht wenn ich unterwegs bin. Das einfach nicht gut und macht sich dann irgendwann bemerkbar. Aber wenn man sich bemüht, schafft man das schon.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. WOW das kling nach einer super sache! Ich wünsche dir noch einen schönen Tag! Liebe Grüße, Linda
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen