Dienstag, 17. Januar 2017

Schlaftipps mit Matratzen Concord

Anzeige | Werbung


Eigentlich bin ich eine kleine Nachteule und bleibe immer sehr lange wach, aber manchmal bin auch ich abends ziemlich müde und kann trotz dessen nicht schnell einschlafen.

Besonders abends schwirren mir immer sehr viele Gedanken durch den Kopf, sodass das Einschlafen fast unmöglich ist. Aus diesem Grund habe ich mir mal überlegt, mit euch ein paar Schlaftipps zu teilen, die euch vielleicht zu einem besseren Schlaf verhelfen können. Zum Schluss werde ich euch noch eine neue Matratze ("yumi") von Matratzen Concord vorstellen, die ich persönlich sehr interessant finde.


Tipps zum besseren Einschlafen

1. Wenn ihr unter der Woche einen bestimmten Schlafrhythmus habt, dann behaltet ihn wenn möglich auch übers Wochenende bei. Der Körper gewöhnt sich nämlich nach einer gewissen Zeit an den Rhythmus, sodass es irgendwann leichter sein wird, zu einer bestimmten Zeit aufzustehen bzw. schlafen zu gehen.

2. Falls ihr schon beim leisesten Geräusch aufwacht, dann versucht es mal mit Ohrstöpseln. Umgekehrt: Falls ihr Geräusche zum Einschlafen braucht, dann versucht es mal mit einem Hörbuch oder entspannender Musik. Wie wäre es außerdem mit einem Buch? Abends werde ich während des Lesens ziemlich schnell müde.

3. Vermeidet es, spät abends schwere Mahlzeiten zu euch zu nehmen, aber auch Kaffee und koffeinhaltige Getränke sollten ab dem späten Nachmittag nicht mehr getrunken werden.

4. Elektronische Geräte sollten bestenfalls nicht im Schlafzimmer stehen, aber falls ihr abends gerne noch einmal zum Smartphone greift, dann schaltet wenigstens vor dem Schlafengehen den Flugmodus an.

5. Starke Lichtquellen sollten abends vermieden werden. Am besten nur eine (Nacht-)Tischleuchte einschalten und sich in Ruhe bettfertig machen.

6. Bestimmte Raumtemperaturen (ca. 17 Grad) sind ebenfalls sehr wichtig, um einen tiefen Schlaf zu fördern. Empfehlenswert ist übrigens auch, das Schlafzimmer täglich zu durchlüften.

7. Falls ihr doch nur wenige Stunden geschlafen habt, dann nehmt euch einfach am nächsten Tag eine kleine Auszeit und haltet ein Mittagsschläfchen!


Rückenschmerzen? Schlafstörungen? Wie wäre es mit einer neuen Matratze?

Wenn euch die ganzen Tipps nicht weiterhelfen können, dann liegt euer schlechter Schlaf vielleicht an der Matratze. Es ist sehr wichtig, eine für die eigenen Bedürfnisse passende Matratze zu finden und auf dieser auch letztendlich zu schlafen.


Die neue yumi Matratze von Matratzen Concord ist die perfekte Matratze für alle, die zwischen harter und weicher Oberfläche ab und zu wechseln möchten oder sich einfach nicht entscheiden können.


Dank des Aufklebers kann man nämlich erkennen, auf welcher Seite man gerade liegt. Um zwischen harter und weicher Fläche zu wechseln, muss man den Kern einfach herausholen und umdrehen.


Weiche Seite:

- kein Versinken in der Matratze
- Latexauflage zeichnet sich durch Bequemlichkeit und optimale Belüftung aus
- viscoelastischer Schaum verteilt den Druck des aufliegenden Körpers


Harte Seite:

- festes Liegegefühl
- optimale Wirbelsäulenposition dank der Einschnitte
- Schaum garantiert optimale Lüftung ohne Einsinken in den darunter liegenden Memoryschaum


Es gibt diverse Matratzen Concord Filialen, aber auch online lassen sich sämtliche Matratzen bestellen. Die Auswahl ist riesig und alle Bestellungen sind sogar versandkostenfrei. Besonders positiv finde ich außerdem, dass man 100 Tage Probeschlafen kann. Während dieser Zeit kann man sich ein eigenes Urteil bilden und sich anschließend entscheiden, ob die Matratze zu einem passt oder nicht.


Wie schlaft ihr am besten (ein) und welche Eigenschaften muss eine Matratze eurer
Meinung nach abdecken bzw. haben?

In Kooperation mit blogfoster

Kommentare:

  1. Ich mag deinen Schreibstil und deinen Blog sehr. :-) Hast eine neue Leserin. <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebe Anna,
    alles sehr wichtig und wahr, was Du zeigst. Vieles handhabe ich genau so. Ich hab zum Glück gelernt, am Abend vom Beruf und dem Alltag abzuschalten. Ich leide seit vielen Jahren unter einem lauten Tinnitus, hätte ich mir nicht beigebracht runter zu fahren, würde ich das gar nicht aushalten. Ich gehe sehr früh ins Bett, schlafe schon um halb zehn. Am Morgen werde ich ohne Wecker um halb fünf wach und bin gleich voll leistungsfähig. Sogar mehr als am Abend. Ich schreibe gerne früh an Artikeln für den Blog. :)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Oh, dann bist du das genaue Gegenteil im Vergleich zu mir. :D Ich schaffe es leider nur seeeehr selten, früh(er) ins Bett zu gehen und halb fünf wäre mir definitiv zu früh. :P

      Löschen
  3. Wow, das ist ja genial, dass man die Matratze umdrehen kann! Ich schlafe lieber hart, aber mein Freund mag zum Beispiel lieber weiche Matratzen.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch cool, dass man die Matratze umdrehen kann. :P

      Löschen
  4. Ein sehr interessanter Bericht über Matratzen =)
    Ich gehöre zu den Leuten die oftmals sehr lange brauchen bis sie einpennen, 100x die Seite wechseln bis ich doch wieder in der Anfangsposition einschlafe *lach*.
    Es gibt schon ein paar gute Tipps, aber irgendwie is das auch manchmal einfach unterbewusst und nicht zu beheben xD
    Meine Matratze is jetzt nicht die Beste, die war einfach beim Boxspringbett dabei, aber ich bin trotzdem zufrieden und irgendwann kaufe ich mir mal eine Bessere =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Yasmina. :)

      Haha, manchmal kann ich auch nur schlecht einschlafen. Aus diesem Grund bleibe ich so gut wie immer ganz lange wach bis ich müde werde. :P

      Löschen
  5. Great post.
    http://societyfix.blogspot.com.eg/

    AntwortenLöschen
  6. Toller Artikel.
    Seit meine Kleine auf der Welt ist, schlafe ich sehr schlecht. Nach 1,5 Jahren ständig nachts wachwerden habe ich fast verlernt durchzuschlafen.
    Durch die Arbeit muss ich an manchen Tagen sehr früh aufstehen und dementsprechend eher schlafen gehen. Das ist gar nicht so einfach, wenn man an den anderen Tagen gerne mal länger wach bleibt.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Faye. :)

      Stimmt .. einen guten Schlafrhythmus zu finden, kann oft sehr schwer sein bzw. ist teilweise (wie bei dir) gar nicht richtig möglich. :(

      Löschen
  7. Den ersten Tipp liest man oft, aber ich muss unter der Woche früh aufstehen und möchte am Wochenende einfach lange schlafen, bin nämlich eigentlich auch eine Nachteule.

    Ohrstöpsel können wirklich helfen, gerade wenn man laute Nachbarn hat.

    Über die perfekte Matratze hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, ich denke, für mich darf sie nicht zu hart sein, das finde ich ungemütlich, während zu hart für den Rücken nicht gut ist. Ganz schön schwer, das Richtige zu finden ;)

    LG Binara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich darf eine Matratze auch nicht zu hart sein .. ein bisschen "versinken" in die Matratze ist ein Muss, haha. :)

      Löschen
  8. Die Tipps sind echt sehr gut und helfen wirklich beim Einschlafen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deine Tipps klasse und die Matratze sind auch spitze aus. Besonders das erste Bild finde ich genial

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,

    eine gute Matratze ist echt wichtig, ich habe mir vor ein paar Jahren eine neue gekauft, die wirklich SCHWEINETEUER war, aber ich habe den Kauf nicht bereut und merke da enorme Unterschiede zu der vorherigen.

    Deine neue Matratze klingt interessant und sorgt hoffentlich auch weiterhin für guten Schlaf :) In der Regel habe ich einen gesegneten Schlaf, nur, manchmal gehe ich zu früh ins Bett und wache dann viel zu früh auf (4-5 Uhr, ist selbst für mich zu früh, obwohl ich ein absoluter Frühaufsteher bin^^), das muss ich irgendwie mal wieder besser hinkriegen. Wenn man dann so gegen 11 Uhr bleiern müde ist und sich natürlich nirgends hinlegen kann und darf, ist das nimmer so angenehm. Dir einen guten Tag und bis bald <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du mit deiner Matratze immer noch zufrieden bist. Ich bin eher ein Spätaufsteher. :D

      Löschen
  11. Eine Matratze ist immer eine gute Investition fürs Leben, schließlich verbringt man auch viel Zeit darauf und durch eine schlechte Matratze entstehen schnell Probleme an Rücken und Nacken. Toll, dass dieses Thema angesprochen wird!

    Ich persönlich mags nicht zu weich, ich brauch ein bisschen "Stütze" und will nicht komplett einsinken.

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. So ein toller Bericht!

    Hmmm... ja ich sollte mich auch mal wieder um das Thema Matratze kümern! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  13. toller Bericht ^.^
    Ich bin mit meiner Matratze eig ganz zufrieden :D

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  14. Schöner Beitrag und gute Tipps. Einiges mache ich auch schon so, allerdings schlafe und esse ich immer recht spät ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe mir zum Glück Ende letztes Jahres ein Boxspringbett gekauft & schlafe damit besser als nie zuvor. Ich habe zwar immernoch einschlaf Probleme, aber das kommt bei mir durch den momentanen Stress, ich hoffe das legt sich auch wieder. Ich bin nämlich sehr zickig, wenn ich nicht genug schlaf bekomme :D.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du nun besser schläfst. :)

      Löschen
  16. Das ist ja mal eine coole Matratze. Mir gefällt besonders die Wendeoption *_*
    Das merke ich mir, falls ich mal eine neue brauche.
    Danke für den Tipp.
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die Wendeoption finde ich auch cool. :)

      Löschen
  17. Schöne Fotos! Toller Text
    Alles liebe,
    Emily

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Danke für deine tollen Tipps! Ich möchte eigentlich auch feste Schlafenzeiten einführen aber irgendwie schaffe ich es nie pünktlich ins Bett. Dabei hatte ich mal eine Phase wo ich fast immer zur gleichen Zeit ins Bett bin und fühlte mich wirklich viel erholter und wacher. Die Matratze klingt auch ziemlich gut. Ich bin noch auf der Suche nach der perfekten Matratze.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja .. feste Schlafzeiten hätte ich auch gerne, aber ich bekomme das irgendwie nicht auf die Reihe. :D

      Löschen
  19. Sehr gute Tipps. Ein erholsamer Schlaf ist eben doch extrem wichtig :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  20. Super Tipps Anna, und ja ein bestimmter Ablauf ist sehr wichtig für gesunden Schlaf. Natürlich auch die richtige Matratze. Schöner Beitrag!

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schöne Tipps.
    Ich lege mich meist ins Bett und schlafe gleich ein.
    Wir haben ein Wasserbett und möchte es nicht mehr missen.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Oh, ein Wasserbett ist bestimmt richtig cool. :)

      Löschen
  22. Liebe Anna,
    danke für all deine guten Tipps und Tricks zum bessern Schlafen.
    Auch Dein Matratzentest hat mir gut weitergeholfen, ich werde mir demnächst auch eine neue Matratze gönnen.
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Tipps hast du da gegeben, ein paar habe ich noch gar nicht gekannt :)


    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  24. Hi dear and thanks for following my blog on Bloglovin. I follow you immediately too!! I don't know this product but from your review it seems really good. Kisses from Italy,
    Eni

    Eniwhere Fashion
    Bloglovin of Eniwhere Fashion

    AntwortenLöschen
  25. Da hast du ein paar schöne Tipps zusammengetragen

    AntwortenLöschen
  26. Toll :) Danke für die Produktvorstellung.

    LG Dana

    AntwortenLöschen
  27. Ein echt toller und hilfreicher Beitrag, klingt auch nach einer tollen Matratze :-)

    AntwortenLöschen
  28. Ein sehr hilfreicher Beitrag :) Ich schlafe manchmal richtig schlecht, vor allem wenn ich sehr gestresst bin.

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Tipps :) Einen hast du vergessen: Ein Schlaflied singen ;)

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, stimmt. Das singst du mir dann vor! *_*

      Löschen